Gebrauchsanleitung

Lieber Sportsfreund,

mit dem Kauf einer Z-Pulka haben Sie sich für ein handwerklich gefertigtes und somit hochwertiges Produkt entschieden. Um eine lange und einwandfreie Funktion zu gewährleisten sind jedoch einige nachfolgend aufgeführte Punkte zu beachten:

Zusammenbau nach dem Versand:

Als erstes den Schlitten auf eine ebene Unterlage stellen, anschließend die Nutensteinen in das Aluminiumprofil einführen.

Als nächstes den Handbogen von oben in die Nutensteine des unter Aluprofils aufschieben bis dieser unten mit der Schnittkante auf den Kufen aufliegt.

Danach die Schrauben im inneren des auf den Kufen montierten Aluminium-U-Profil mit einem Innensechskantschlüsssel fest anziehen.

Anschließend die Rohrstreben mit Hilfe der kurze Gewindestäbe, die in die Nutensteine einzuschrauben sind, ebenfalls durch anziehen mit einem Innensechskantschlüssel befestigen.

Montage des Packsacks

ski1Den Packsack als erstes vorne an der Platte mit Hilfe der Schnellverschlüsse befestigen, als zweiten Arbeitsschritt den Sack hinten unten zwischen dem Handbogen in die beiden Schnellverschlüsse einrasten.

Den Packsack mit Hilfe der Spannriemen oben an der Stelle des Handbogens an dem das Aluminium endet so befestigen das sich die Kunsstoffschnallen auf der Innenseite befinden.

Anschließend das überstehende Ende des Gurtbandes auf der Außenseite parallel zum Kunststoff durch die Schlaufe, die sich gebildet hat, führen.

Danach die Gummiseile zur Ladungssicherung mit Hilfe der Kunststoffkarabiner zusammenfügen.

Gestänge

Die Gestängeverbinder sind sauber zu halten und gelegentlich mit silikonfreiem Öl (WD40, Caramba) dünn einzuspritzen.

Beim zusammenschrauben Gestänge möglichst ohne Druck zusammendrehen, nur handfest anziehen.

Sollte sich Gestänge nicht allein von Hand lösen lassen, lässt sich ein Kreuzschlitzschraubenzieher oder ähnliches durch die Verbinder stecken und als Hebel verwenden.

Gestänge niemals in den Schnee, und schon gar nicht in den Dreck stellen! Gewinde vor Stößen schützten.

Gestänge am Schlitten montieren

Das Gestänge für den ersten Hund durch die vorderen Ringe an der Pulka stecken, am unteren Ring eine Beilagscheibe vor und eine hinter den Ring und mit der Mutter vorsichtig anziehen.

Die Schoner am vorderen Ring sind nach Abnutzung auszutauschen.

Stockhalter

stock1Als erstes den kurzen Gummi auf den Stock auffädeln, bis dieser unten am Teller sitzt.

Den langen Gummi über den Stockgriff stecken, den Stock auf der Innenseite des Handbogens vorbeiführen und den Gummi nochmals über den Stock stülpen, so das der Stock auf der Innenseite des Handbogens fixiert ist.

stock2 Den Stock in den vorderen Halter stecken und den kurzen Gummi über den Halter führen und über die Stockspitze ziehen.









Skihalter

ski1 Oben am Handbogen selbes Prinzip wie beim Stock, die Belagseite liegt auf dem aufgeklebten Gummi am Handbogen (Skispitze zeigt nach innen!).





gesamt1 An der unteren Halterung Gummi über den Halter ziehen und Ski somit befestigen.












gesamt2 Wir wünschen viel Spaß mit unserem Produkt!